Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/storyftw/includes/libraries/cmb/CMB2.php on line 565

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/storyftw/includes/libraries/cmb/CMB2.php on line 565

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/storyftw/includes/libraries/cmb/CMB2.php on line 565

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/storyftw/includes/libraries/cmb/CMB2.php on line 565

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/storyftw/includes/libraries/cmb/CMB2.php on line 565

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/storyftw/includes/libraries/cmb/CMB2.php on line 565

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-content/plugins/storyftw/includes/libraries/cmb/CMB2.php on line 565
Sehnsucht nach Biken im Warmen auf La Palma stillen - BIKEGEISTERUNG
Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-includes/taxonomy.php on line 1404

Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-includes/taxonomy.php on line 1404

Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-includes/taxonomy.php on line 1404

Sehnsucht nach Biken im Warmen auf La Palma stillen


Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/20/d213716587/htdocs/wsb4605754501/wp-includes/taxonomy.php on line 1404


An manchen Tagen startet man auf La Palma in El Pilar Richtung Osten, kann bis Teneriffa blicken und rauscht auf Trails bis nach Fuencaliente, um dort die besten Kekse der Insel zu genießen. Foto: Ereigniswerk

Im Februar beginnt der deutsche Winter dann wirklich langsam zu nerven. Mag der Oktober mit seinem schönen Licht und dem bunten Laub noch viel Atmosphäre und Fahrspaß bringen, gehen diese Motivationsschübe fürs Biken spätestens im November im Regen und Schlamm unter. Dann wartet man auf weniger Regen oder Schnee und nicht so kalte Temperaturen und rennt ins nächste Fitnessstudio. Einzig Abhilfe für kurze Zeit schafft nur der Weg über den Flieger. Mallorca ist meistens noch zu kalt, da kann man nur auf die Kanaren.
Eine wunderschöne Insel zum Biken, die ebenso zum Wandern, Baden und lecker Essen einlädt, ist La Palma. Was allerdings immer mehr zum Risiko wird, ist auch hier das Wetter. Längere Regenphasen, heftige Stürme und Gewitter, die auch das Gelände verändern oder Hauptstraßen verschwinden lassen, können einem auch hier die Stimmung verhageln. Wenn es allerdings nicht regnet und man durch diese phantastische Landschaft fährt, die einem immer wieder verwunschen vorkommt und dann am Ende des Ausflugs auf das Meer zurauscht, um schließlich durch den schwarzen Lavasand ins Meer zu gelangen und dann im Sonnenuntergang genüsslich einen Drink zu sich nimmt, ist es einer dieser perfekten Tage.
Der Drink im Sonnenuntergang definiert daher auch die Inselseite, die man für seine Unterkunft wählen sollte: den Westen. Der Nordwesten ist wild und ursprünglich und ist Heimat eines der schönsten und besten Lokale der Insel (Azul, El Castillo). Einige wenige schöne und anspruchsvolle Touren kann man hier fahren. Zentrum des Bikens ist aber der südliche Teil der Insel. Es empfiehlt sich daher zwischen Tazacorte und Los Canarios eine Unterkunft zu wählen. Mit einem Mietwagen, in dem man vielleicht sogar die eigenen Räder transportieren kann, erreicht man die Startpunkte der verschiedenen Touren. Wer ein GPS-Gerät hat, findet auf den gängigen Portalen wie gps-tour.info oder gpsies einiges. Vergessen sollte man aber nie, dass viele hier ihre eigenen Touren einfach hochladen und man keine wirkliche Beschreibung oder Hinweise von erfahrenen Bikern findet. Empfehlen kann man den „Mountainbikeguide La Palma“ , der einem eben nicht nur GPS-Tracks gibt, sondern umfangreiche Tourbeschreibungen und viele Tipps für einen gelungenen Urlaub auf la Palma.
Wer zum einen keine Lust hat sein eigenes Bike mit in den Flieger zu nehmen und/oder lieber in der Fremde auf ortskundige Guides vertraut, findet inzwischen vier Anbieter auf La Palma: Bike´n´Fun in Los Llanos mit eigener Station, Bergamont Bikes und Tourenangebot; in Puerto Naos findet man die „Bike Station la Palma“ mit eigener Station und Scott Leihrädern, neu ist Magic-Bike la Palma und schließlich findet man Atlantic Cycling von Philipp Foltz und Daniel Schäfer, die keine Station haben und dafür auf Liteville spezielle Bike-Wochen anbieten. Wenn man mal ein neues Bike kennen lernen will, sind solche Urlaube in der Regel äußerst interessant. Die Räder werden in der Regel sehr gut gewartet, sind meist nicht älter als zwei Jahre und die Ortkenntnisse der Guides verhindern große Dramen mit Verfahren. Und: einige Anbieter shutteln einem fiese unnötige Straßenhöhemeter, die auf La Palma nicht ausbleiben, aber nicht so viel Spaß wie das Abfahren machen.

Share Button

About the Author

bikegeisterung

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.