Monthly Archives: 23. Januar 2011

Hier geht´s lang Jungs!

Zertifiziertes Guiden mit der DIMB Als ich mich vor fast drei Jahren für die Ausbildung zum Trailscout anmeldete, war recht schnell klar, dass ich während dieser vier Tage keine weibliche Schützenhilfe bekommen würde. Na toll, dachte ich mir, eine Woche lang als einzige Frau allein unter Männern. Pumakäfig und Biergelage gepaart mit Testosteron-gesteuerten Bergaufrennen und…read more

Share Button

Tipps für die MTB-Tourplanung:

Ob ich allein oder in der Gruppe unterwegs sein werde: es gilt vor jeder Tour ein paar Vorbereitungen zu treffen, um möglichst viel Spaß unterwegs zu haben. Beispielsweise, wo ich unterwegs bin: ist es die Heimatregion, die ich aus der Westentasche kenne, eine Landschaft, die ich noch nicht so gut kenne oder eine, die mir…read more

Share Button

Aus Liebe zum Detail wird ein perfektes Rad

Dank der Kompositionskreativität von „Miss Lapierre“, der Schrauber-Fähigkeit von coffee und der Offenheit von Michi kann die Blogmacherin sich über dieses perfekte Rad freuen. Fotos: Miss Lapierre und coffee

Share Button

Share Button

Verzaubert in den Bergen

Ein Film aus dem letzten Jahr und doch eine schöne Einstimmung auf die kommende Saison. Mountainbiking a la Harald Philipp: immer ein wenig grenzwertig, immer ein wenig Produktplacement, aber immer wieder wunderschön. Und: die Wenigsten können es nachmachen. Dolomighty from Big Col on Vimeo.

Share Button

Bikegeisterung unterstützt die DIMB

Seit dem 3. Januar 2011 ist es offiziell: EreignisWerk alias Claudia Schulz, die Autorin des Weblogs Bikegeisterung, unterstützt die Deutsche Initiative Mountainbike e.V. in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Wie in der Pressemitteilung der DIMB zu lesen ist, wurde beim Vorstands- und Aktiventreffen der DIMB Ende letzten Jahres beschlossen die Pressearbeit zu verstärken. Ein von EreignisWerk…read more

Share Button

Neue, bunte MTB-Welt

Seit dem 17. Dezember ist ein neues MTB-Magazin auf dem Markt. World of Mountain Biking heißt dieses, kurz WOMB genannt, ist 116 Seiten dick, bunt und versucht vom Kuchen Bike und Mountainbike etwas abzugreifen. Chefredakteur Johannes Haidn und Herausgeber Marcus Degen orientieren sich dabei an den englischen Magazinen Mountainbiking UK und What Mountainbiking mit denen…read more

Share Button